Es ist dein Leben.
Du entscheidest.

Wir unterstützen dich dabei, deinen Weg zu finden -
und ihn selbstbewusst zu gehen.
Direkt zum Projekt in Kooperation mit der Stadt Pforzheim

Leitbild

Es ist unsere feste Überzeugung, dass es wichtig ist, schon in jungen Jahren nach innen zu schauen, um ein sinnerfülltes, glückliches Leben führen zu können.
Wir arbeiten für eine Generation, in der junge Menschen früh sich und ihr Potential erkennen – um ihr Leben und unsere Gesellschaft aktiv zu gestalten.

Vision

Wir träumen von einer Welt, in der jeder junge Mensch dabei unterstützt wird,
... die eigene Persönlichkeit zu entdecken
... bewusst zu leben und bewusste Entscheidungen      für sich zu treffen
... die eigenen Talente und Träume zu entdecken
... sich selbst zu vertrauen
... den eigenen Weg im Leben zu finden!

Ziel

Durch Workshops, Seminare und weitere Programme unterstützen wir junge Menschen dabei, sich selbst zu erkennen, zu sich zu stehen und ihre Lebensträume zu verwirklichen.

Unsere GROW-FOrmate

Team

Unser Team besteht aus den beiden Gründern Anna und Axel, sowie Jana. Seit der Gründung 2019 schaffen wir gemeinsam mit erfahrenen Coaches und Trainern sichere Räume, in denen junge Menschen mehr über sich lernen können.

Kontaktieren

Mitmachen

Du hast Lust, dich selbst besser kennenzulernen und deinen Weg im Leben zu finden? Besuche einen unserer Workshops im Rahmen unserer Reihe GROWyourMIND, oder nimm an unserem Kooperationsprogramm mit der Stadt Pforzheim GROWyourSELF teil.
Bist Du bereit?
Let’s Go!
Grow Your
Mind

In den Workshops unserer Reihe GROWyourMIND triffst du auf inspirierende Menschen - und kannst neue Impulse und Denkanstöße mit in dein Leben nehmen.

tbd
tbd
Berlin

Das wollte ich schon immer mal wissen!

It´s your turn! Wer inspiriert dich? Wen wolltest du schon immer mal kennenlernen?
Lass uns wissen, welcher Vortrag dich interessieren würde!

Schicke uns deinen Wunsch
13.05.2020
17 Uhr
Berlin

Wut, Trauer, Angst – Wie kann ich mit schwierigen Emotionen umgehen?

Tania Singer

Nach einem mitreißenden Impulsvortrag von Urs Meier – in dem nicht nur gelbe und rote Karten verteilt, sondern auch angeregt diskutiert und gefachsimpelt wurde – steckten die Teilnehmer ihre Köpfe zusammen, um ihre eigenen zu reflektieren und zu diskutiert und gefachsimpelt wurde – steckten die Teilnehmer ihre Köpfe zusammen, um ihre eigenen zu reflektieren und zu

Anmelden über Eventbrite
Rückblick
13.05.2020
Berlin

Ja, Nein, Vielleicht? Entscheiden kann man lernen.

Urs Meier, Profi-Fußballschiedsrichter und Unternehmer

Nach einem mitreißenden Impulsvortrag – in dem nicht nur gelbe und rote Karten verteilt, sondern auch angeregt diskutiert und gefachsimpelt wurde – steckten die Teilnehmer ihre Köpfe zusammen, um ihre eigenen Entscheidungsfindungsprozesse zu reflektieren und zu analysieren, ob sie eher ein Bauch- oder Kopfmensch sind und welche Lehren sie daraus für künftige, wichtige Lebensentscheidungen ziehen können.
Gemeinsam mit Schiedsrichterlegende Urs Meier und 40 aufgeweckten, jungen Menschen im Alter von 15 bis 25 Jahren haben wir uns einen Abend lang intensiv mit dem Thema Entscheidungen auseinandergesetzt.

Unser Partner
Grow Your
SELF

Im November 2020 startet das Pilotprojekt GROWyourSELF der Stadt Pforzheim gemeinsam mit der GROWfoundation.

Du begibst dich in vier Wochenendseminaren gemeinsam mit einer Gruppe Gleichgesinnter auf eine Entdeckungsreise, dich selbst, deine Träume, Talente und Blockaden besser kennenzulernen – um den eigenen Lebensweg klarer zu sehen und für deine Träume loszugehen.

Die Seminare finden im "Haus der Jugend" in Pforzheim statt.

In vier Wochenendseminaren setzt du dich mit der Frage auseinander wer du bist, was in dir steckt und in welche Richtung du dein Leben lenken möchtest.

Modul I

06. - 08. November 2020

Sich selbst treu bleiben im Umgang mit Anderen

In welchen Kontexten bewege ich mich, welche Rollen nehme ich ein und wie bleibe ich mir treu?
- Mit INSEAD-Professor Roger Lehman -

Im ersten Modul setzt du dich mit den verschiedenen Systemen auseinander, in denen du dich bewegst. Ob in der Familie, im Freundeskreis oder im Sportverein - immer werden verschiedene Rollen eingenommen und Verhaltensmuster laufen unbewusst als Reaktion ab. Diese Strukturen werden wir näher unter die Lupe nehmen, um zu erkennen, ob und warum du dich in bestimmten Situationen nicht im Einklang mit dir selbst befindest und dich zukünftig gerne anders verhalten würdest.

Modul II

15. - 17. Januar 2021

Sich selbst und die eigenen Potentiale entdecken

Wer bin ich, was steckt in mir und welche Potentiale möchte ich entfalten?
- Mit Magier Thimon von Berlepsch -  

Im zweiten Modul beschäftigst du dich mit deiner eigenen Persönlichkeit und den Potentialen, die du in dir trägst. In verschiedenen Workshop-Einheiten reflektierst du Stärken und Passionen sowie die Frage, auf welche davon du dich zukünftig fokussieren möchtest. Des Weiteren widmen wir uns den individuellen Glaubenssätzen, die jeder über sich selbst hat und die zuweilen verhindern, dass wir mit aller Kraft auf unsere kühnsten Träume zugehen. Ziel ist, zu erkennen, was dich daran hindert, deine eigenen Vorhaben zu verfolgen und diese Blockaden zu lösen.

Modul III

05. - 07. März 2021

Sich selbst und andere sehen und verstehen

Wie kann ich mit Überforderung umgehen, mein Empathievermögen stärken und einen verständnisvolleren Umgang mit mir und anderen entwickeln?
- Mit Künstler Christian Awe -

Im dritten Modul liegt der Fokus auf dem achtsamen Umgang mit sich selbst und anderen. Ziel ist, einen konstruktiven Umgang mit Stress, Überforderung und schwierigen Emotionen wie Selbstzweifel und Traurigkeit zu entwickeln und zu lernen, ihnen einen Raum zu geben, ohne sich davon beherrschen zu lassen. Durch verschiedene Gruppenübungen und Meditationen üben wir, die Welt durch die Augen anderer zu sehen und so einen empathischen Umgang mit unseren Mitmenschen und uns selbst zu entwickeln.

Modul IV

07. - 09. Mai 2021

Die innere Haltung verkörpern

Wie trete ich selbstbewusst für meine Überzeugungen ein, trage meine Botschaften in die Welt und komme meinen Träumen näher?

Im vierten Modul lernst du, deiner eigenen Persönlichkeit und ihren Botschaften mit Atem, Stimme, Körper und Haltung kraftvoll und authentisch Ausdruck zu verleihen. Durch schauspielerische Elemente kannst du spielerisch neue Handlungsweisen erproben und offen mit Unsicherheiten umgehen, mit dem Ziel dein selbstbewusstes Auftreten zu stärken. Zum Abschluss erarbeiten wir Schritte, deine Lebensträume zu konkretisieren und sie Wirklichkeit werden zu lassen.

Bewirb dich Jetzt
Bei Fragen erreichst du uns hier:
Telefonisch 030 206 086 966 oder per Mail foundation@grow.ag

An wen richtet sich das Programm?

Das Programm richtet sich an neugierige Köpfe zwischen 15 und 19 Jahren, die Lust darauf haben, sich mit sich selbst zu befassen und aktiv das eigene Leben in die Hand zu nehmen.

Wir freuen uns auf Bewerbungen von Schüler*innen der Werkrealschulen, Realschulen und Gymnasien, Beruflichen Schulen und Beruflichen Gymnasien.

Kosten & Fördermöglichkeiten

Durch das Engagement der Stadt Pforzheim und die großzügige Unterstützung von Sponsoren ist die Teilnahme kostenfrei.

Termine & Ablauf

Jedes Modul dauert von Freitagnachmittag bis Sonntagnachmittag und findet im Haus der Jugend in Pforzheim statt.

Die einzelnen Module bauen aufeinander auf, sodass nur die Teilnahme am gesamtem Programm (also an vier Wochenenden) möglich ist.

Modul I
Modul II
Modul III
Modul IV
06. - 08. November 2020
15. - 17. Januar 2021
05. - 07. März 2021
07. - 09. Mai 2021

Bewerben

Du bist
… zwischen 15 und 19 Jahren alt?
… motiviert, dich intensiv mit dir und deinem Leben auseinanderzusetzen?
… gewillt, 4 Wochenenden mit uns und der Gruppe zu verbringen?

Gerne möchten wir dich ein bisschen besser kennenlernen! Stell dich uns ganz unkompliziert vor – schicke uns ein Video oder einen Text und erzähl uns von dir.
Wie sieht dein Leben aus? Deine Träume? Was erhoffst du dir von der Teilnahme am Programm? Welche Themen beschäftigen dich? Warum bist du der/die Richtige für dieses Projekt? Hast du eine Idee wie deine Zukunft aussehen soll? Wofür„brennst“ du?

Wir freuen uns auf deine Einsendung an foundation@grow.ag. Du erfährst Anfang August, ob du dabei bist – und im September startet auch schon das erste Modul!

Bitte schicke uns auch die Einverständniserklärung Deiner Eltern:
> Download als PDF
> Download als Word-Dokument

Bei Rückfragen wende dich gerne an:
Stadt Pforzheim, Frau Hansen, scholastika.hansen@pforzheim.de, 07231-393218.

Bewirb dich Jetzt

Du möchtest unseren Flyer mit Freunden teilen?
Hier der Link zum Download:

Unterstützen

Unser Traum ist, dass generell jeder junge Mensch, der Interesse an unseren Angeboten hat, an unseren Veranstaltungen teilnehmen kann. Um insbesondere auch denjenigen die Teilnahme zu ermöglichen, die nicht die entsprechenden finanziellen Mittel haben, bieten wir Stipendien an und übernehmen damit alle anfallenden Kosten.

Persönlichkeitsentwicklung sollte für jeden sein, unabhängig vom finanziellen Hintergrund. Dabei sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen!

Sie teilen unser Anliegen und möchten mit uns gemeinsam für Chancengleichheit sorgen? Wir freuen uns über jede Spende!

Spendenkonto

Empfänger

GROWfoundation gGmbH

IBAN

DE50 4625 1630 0000 0639 17

BIC

WELADED1ALK

Betreff

Ihr Name und Adresse, sofern Sie eine Spendenquittung wünschen

Sie haben Fragen? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme:

Weitere Informationen finden Sie in unserer GROWfoundation Broschüre

Ansehen

Kontakt

Egal, um was es geht - wir freuen uns über jede Kontaktaufnahme!
Jana Müller
Projektmanagerin
jana.mueller@grow.ag+49 30 206 086 966
Anna Viegener
Gründerin & Gesellschafterin
anna.viegener@grow.ag
Axel Schmittknecht
Gründer & Gesellschafter
axel.schmittknecht@grow.ag
Connected euch mit uns!